Dunja Hayali

Moderatorin, Journalistin
© Jennifer Fey

Zwei oder drei Dinge, die ich von ihr weiß:

Eine gute Sendung braucht… Mich.
Eine gute Moderatorin braucht… Ein gutes Team.
Ein guter Tag braucht… Einen Spaziergang am Strand, mit Emma im Herzen und Wilma im Blick. Anschließend surfen gehen und dann ein dickes Frühstück – mit oder ohne Zeitung/ Moma.

Seit 2010 präsentiert Dunja das ZDF-Morgenmagazin. Sie moderiert das Talkmagazin „dunja hayali“ und „das aktuelle sportstudio“. Außerdem schrieb sie die Bücher Is’ was, Dog? und Haymatland: Wie wollen wir zusammenleben?.
Für ihr Engagement gegen Fremdenfeindlichkeit und Rassismus wurde sie mehrfach ausgezeichnet.

© Jennifer Fey

Sprachen deutsch, englisch
Geboren in Datteln
Lebt in Berlin
Auszeichnungen Goldene Kamera in der Kategorie „Beste Information“ (2016), Verdienstorden der BRD für Ihr Engagement gegen Fremdenfeindlichkeit und Rassismus (2018), Robert Geisendörfer Preis in der Kategorie „Sonderpreis der Jury“ für exemplarische publizistische Leistungen (2016)
Engagement Sie unterstützt den Verein„Gesicht Zeigen! Für ein weltoffenes Deutschland“, ist Mitglied im Aufsichtsrat von „Save the children“ und Schirmherrin von VITA e.V.
Themen/Schwerpunkte Medien, Migration, Heimat, Gesellschaftlicher Diskurs in Zeiten von Social Media & Hate Speach
Veröffentlichungen Is was, Dog“, Ullstein Verlag (2014), „Haymatland“, Ullstein Verlag (2018)

Moderation (Auswahl)
2018-heute Aktuelles Sportstudio, ZDF
2017-heute dunja hayali (ehemals donnerstalk), Talkmagazin ZDF
2010-heute Morgenmagazin, ZDF
2016 Außendienst XXL „Was glaubt ihr denn?“, ZDF
2016 Dokumentation „Wie sexistisch sind wir“, ZDF Neo

2007-2010 Heute journal, heute
mehr