Pegah Ferydoni

Schauspielerin
© Christine Rogge

Zwei oder drei Dinge, die ich von ihr weiß:

Ein guter Film braucht… Ein paar gute Ideen und eine bessere Regie.

Eine gute Schauspielerin braucht… Nur zu reagieren.

Ein guter Tag braucht… Keine größeren Vorkommnisse.

In Teheran geboren, fliehen Pegah Ferydonis Eltern in den 1980er Jahren mit ihrer zweijährigen Tochter nach Deutschland.
Pegah spielte in der Kultserie „Türkisch für Anfänger“ die streng muslimische Türkin Yagmur Öztürk, moderierte den „zdf.kulturpalast“ und spielte in Shirin Neshats preisgekröntem Film „Woman without Men“ sowie in „Die defekte Katze” von Susan Gordanshekan.
Seit Oktober 2019 ist sie in Hamburg die „SOKO”-Chefin Sarah Kahn. Auch als Moderatorin ist Pegah weiter aktiv, so führt sie regelmäßig Interviews mit Autor·innen für das digitale Suhrkamp Format „Suhrkamp DISKURS”.

© rbb/Gundula Krause

Sprachen deutsch, englisch, persisch/farsi, französisch, arabisch, spanisch, italienisch, türkisch, chinesisch, hindih
Geboren in Teheran, Iran
Lebt in Berlin
Instrumente Gitarre, Klavier, Trompete, Blockflöte
Auszeichnungen Montreal World Film Festival – Bester Dokumentarfilm für WAGNERWAHN (2013), Deutscher Comedypreis für TÜRKISCH FÜR ANFÄNGER (2012), Grimme Preis für THE GREEN WAVE / IRAN ELECTION (2011), Grimme Preis für TÜRKISCH FÜR ANFÄNGER (2007), Civis Medienpreis für TÜRKISCH FÜR ANFÄNGER (2007), Deutscher Fernsehpreis für TÜRKISCH FÜR ANFÄNGER gemeinsam mit dem Cast (2006), Nymphe D’or für TÜRKISCH FÜR ANFÄNGER (2006)

Schauspiel (Auswahl)
Kino
2019 Eine Hand voll Wasser, Regie: Jakob Zapf
2019 Stand up, Regie: Timo Jacobs
2018 Der letzte Mieter, Regie: Gregor Erler
2017 Die defekte Katze, Regie: Susan Gordanshekan
2012 300 Worte Deutsch, Regie: Züli Aladag

2012 Türkisch für Anfänger – Der Film, Regie: Bora Dagtekin
2011 The Green Waves – Iran Elections, Regie: Ali Samadi Ahadi
2010 Hexe Lilli 2, Regie: Harald Sicheritz
2009 Women without Men, Regie: Shirin Neshat
mehr

Fernsehen
2019-2020 Soko Hamburg (ZDF), Regie: Sven Nagel, Esther Bialas
2019 Isi & Ossi (Netflix), Regie: Oliver Kienle
2019 Professor T. (ZDF), Regie: Thomas Jahn
2019 Löwenzahn (ZDF), Regie: Patrick Schlosser
2019 Wahrheit oder Lüge (ZDF), Regie: Lars Becker

2018 Der Sommer nach dem Abitur (ZDF), Regie: Eoin Moore
2018 Tatort Weimar (ARD), Regie: Helena Hufnagel
2018 Die Informantin – Der Fall Lissabon (ARD), Regie: Isabel Kleefeld
2018 Kinderüberraschung (Sat.1), Regie: Kai Meyer Ricks
2017 Echte Bauern singen besser (ARD), Regie: Holger Haase
2017 Keine zweite Chance (Zweiteiler, Sat.1), Regie: Alexander Dierbach
2017 Pastewka (Amazon Prime Video), Regie: Wolfgang Groos, Erik Haffner
2016 Tödliche Geheimnisse (ARD), Regie: Sherry Hormann
2016 Fluss des Lebens – Geboren am Ganges (ZDF), Regie: Michael Karen
2016 Lucie Marshall (Web-Serie), Regie: Oliver Schmitz
2015 Helen Dorn – Gefahr im Verzug (ZDF), Regie: Alexander Dirbach
2015 Sibel & Max (ZDF), Regie: Andi Niessner
2015 Mordkommission Istanbul (ZDF), Regie: Marc Brummund
2015 Die Informantin (ARD), Regie: Philipp Leinemann
2015 Nachtschicht – Der letzte Job (ZDF), Regie: Lars Becker
2015 Der Lack ist ab (MyVideo), Regie: Kai Wiesinger
2013 Letzte Spur Berlin (ZDF), Regie: Felix Herzogenrath
2013 Frauen, die Geschichte machten – Kleopatra (ZDF), Regie: Christian Twente
2012 Die Kulturakte – Wagnerwahn (SWR/arte), Regie: Ralf Pfleger
2012 Mit geradem Rücken (Sat.1), Regie: Florian Froschmayer
2011 Bella Australia (ZDF), Regie: Vivian Naefe
2010 Entführt (RTL), Regie: Nicolai Rhode
2010 Bella Vita (ZDF), Regie: Thomas Berger
2010 Der Kriminalist – Schuld und Sühne (ZDF), Regie: Thomas Jahn
mehr