Anna Schumacher

Schauspielerin
© Titelbild: Lars Nitschke Seitenbild: Catalin Georgescu

Zwei oder drei Dinge, die ich von ihr weiß:

Ein guter Film braucht… ein gutes Drehbuch

Eine gute Schauspielerin braucht… gute Regisseur·innen

Ein guter Tag braucht… 24 Stunden

Die gebürtige Rumänin Anna wächst in Bayern auf.
Nach ihrer Ausbildung an der Hochschule für Musik und Theater in Rostock, steht sie auf zahlreichen Bühnen und spielt in deutschen und rumänischen Kinofilmen. 2018 spielte sie die deutsch-rumänische Cybercrime Expertin Lisa Metz in der ersten deutschen HBO-Serie „Hackerville“, die mit dem Grimme-Preis ausgezeichnet wurde.
2020 wurde die BBC/ZDF Koproduktion „Die Kinder von Windermere” ausgestrahlt, bei der Anna neben Thomas Kretschmann und Ian Glenn zu sehen ist.

© Catalin Georgescu

Sprachen deutsch, englisch, rumänisch
Dialekte Bairisch
Geboren in Bukarest
Lebt in Berlin
Auszeichnungen Grimme-Preis für „Hackerville“ (2019)
Fähigkeiten Radfahren, Badminton, Fechten, Boxen, Yoga, Malen, Tanz (Gesellschaftstanz, Walzer, Swing Dance, Cha-cha-cha, Disco, Foxtrott, Rock ’n Roll, Jive, Rumba)

Schauspiel (Auswahl)
Kino
2019 Zwischen uns die Mauer, Regie: Norbert Lechner
2017 Glück ist was für Weicheier, Regie: Anca Miruna Lazarescu
2018 Die Reise mit Vater, Regie: Anca Miruna Lazarescu
2011 Nemez, Regie: Stanislav Günter

Fernsehen
2019 Die Kinder von Windermere / The Windermere Children (ZDF /BBC), Regie: Michael Samuels
2018 Hackerville (TNT Serie /HBO Europe), Regie: Igor Cobileanski, Anca Miruna Lazarescu
2015 Geschwister (ZDF), Regie: Markus Mörth
2015 Ente Gut! (BR), Regie: Norbert Lechner
2003 Vater werden ist nicht schwer (ARD), Regie: René Heisig

2000 Tatort München – „Kleine Diebe“ (ARD), Regie: Vivian Naefe
2000 Treu im Kleinen – Eythymia die Clemensschwester (Dokufiction), Regie: Alina Theodorescu
mehr

Kurzfilm
2016 Clementine, Regie: Christina Menger
2016 Sweet Charlottenburg, Regie: Patrick Banush
2007 Army of Ghosts, Regie: Roman Gonther
2006 Der Fremde, Regie: Cecilia Malmström
2005 Romance, Regie: Kay Meyer

2004 Der Wunschbrunnen, Regie: Sonja Kröner
2004 Wiedersehen, Regie: Stephan Hilpert
2003 Practical Girl, Regie: Stanislav Güntner
2002 Die Windsbraut, Regie: Sigmar Warneke
2001 Schlafende Gesichter, Regie: Mike Viebrock
2000 Mimikry, Regie: Stanislav Güntner
2000 Alles wird gut, Regie: Maximilian Plettau
mehr

Bühne
2015-2018 Der Sturm (Kammerspiele Landshut), Regie: Sven Grunert
2015-2016 Demut vor deinen Tanten, Baby (Kammerspiele Landshut), Regie: Jochen Strodthoff
2013 Ein Poesieabend mit Dan Nutu und Anna Schumacher, Regie: Dan Nutu
2011 Juliet, Regie: Andreas Visky
2010 Anna Karenina (Theater Bielefeld), Regie: Christian Schlüter
2008-2009 Ensemblemitglied (Mecklenburgisches Staatstheater Schwerin), Regie: Robert Schustern, Markus Wünsch, Matthias Brenner, Ralf Eichel, Marc von Henning