UL_Halde Haniel (c) WDR_Thomas Kost, honorarfrei

Unser Land

Am 23. August 2016 jährt sich der Gründungstag Nordrhein-Westfalens zum siebzigsten Mal.
Zu diesem Anlass macht der WDR dem Land ein ganz besonderes Geburtstagsgeschenk und auf die sieben Jahrzehnte des bevölkerungsstärksten Bundeslandes.

Jede der sechs Folgen erzählt die Geschichte eines Jahrzehnts – von den 50er Jahren bis heute. Bewegende Momente, starke Persönlichkeiten und Ereignisse, die Geschichte schrieben, machen die Entstehung und den Wandel des Landes erlebbar.

Annette Frier führt die Zuschauer als Off-Erzählerin durch diese bewegende Zeitreise. Sie zeichnet die spannende Entwicklung des Landes vom Wiederaufbau aus den Ruinen des Krieges über die Wirtschaftswunderjahre und Krisenzeiten bis hin zu den Wendepunkten und neuen Horizonten in der Technik- und Kreativwirtschaft nach.

In spektakulären Bildern entführen die Filmemacher die Zuschauer zu den Orten, an denen das Herz des Landes schlägt, an denen sich Geschichte und Lebensgefühl einer ganzen Region manifestiert haben: von der Villa Hügel, über das Westfalenstadion, das Wunderland Kalkar, die Zeche Auguste Viktoria bis in den Nationalpark Eifel.

Foto: (c) WDR/Thomas Kost