DER FAUST 2012, Preisverleihung im Theater in Erfurt am 10.11.12Foto: M.Nass

DEUTSCHER THEATERPREIS DER FAUST

Den Anfang hat Rufus Beck in Essen gemacht, später präsentierten Peter Jordan, Inga Busch und Gustav Peter Wöhler, Wiebke Puls und Bernd Moss, Samuel Finzi und Wolfram Koch, Dominique Horwitz sowie Michael Quast die Verleihungen in München, Stuttgart, Mainz, Erfurt, Frankfurt und Berlin. DER FAUST, Deutschlands nationaler, undotierter Theaterpreis wandert seit 2006 durch deutsche Länder und prämiert Künstlerinnen und Künstler, deren Arbeit wegweisend für das deutsche Theater ist. Veranstaltet wird DER FAUST vom Deutsche Bühnenverein, der Kulturstiftung der Länder, der Deutsche Akademie der Darstellenden Künste und vom jeweils ausrichtenden Bundesland.