Pressefoto_Cooking Cats_neu

DAS WETTER IN GESCHLOSSENEN RÄUMEN

Ein desillusionierender wie überraschender Blick auf das Geschäft mit der Entwicklungshilfe. Maria Furtwängler in der Rolle der 45jährige Entwicklungshelferin Dorothea. Designerklamotten, Longdrinks, ihr 20 Jahre jüngerer arabischen Liebhaber sowie das unkontrollierbare Kriegsgeschehen bringen ihr Selbstbild zunehmend ins Wanken.

Neben Maria Furtwängler und Newcomer Mehmet Sözer sind Dorka Gryllus, Anne von Keller und Oscar-Preisträger Jim Broadbent zu sehen. Regisseurin Isabelle Stever inszeniert DAS WETTER IN GESCHLOSSENEN RÄUMEN nach eigenem Buch. Es produziert die Kölner Sutor Kolonko Filmproduktion, ausführender Produzent ist Ingmar Trost, in Koproduktion mit der cine plus Filmproduktion, dem WDR, BR und NDR. Gefördert wurde der Film von der Mitteldeutschen Medienförderung, dem MEDIA Programm, der Film- und Medienstiftung NRW, dem BKM sowie dem DFFF. Den Verleih übernimmt Movienet, den Weltvertrieb Beta Cinema.