500px

CINEMA FOR PEACE

Sharon Stone versteigert ihren Schmuck, Bob Geldof singt und Leonardo di Caprio und Michail Gorbatschow begießen ihre Freundschaft: Bei der seit 2002 jährlich parallel zur Berlinale stattfindenden Benefiz-Gala CINEMA FOR PEACE steht die Förderung des Friedens und der Völkerverständigung durch den Film im Mittelpunkt. Es werden Hilfsgelder für wohltätige Zwecke gesammelt sowie Filmschaffende mit den CINEMA FOR PEACE-Awards in verschiedenen Kategorien ausgezeichnet.