Rebecca Immanuel_Vanessa Cowling_kl
Zwei oder drei Dinge, die ich von ihr weiß:
Ein guter Film braucht... Eine gute Geschichte.
Eine gute Schauspielerin braucht... Mut, Selbstvertrauen und ein gutes Team.
Ein guter Tag braucht... 48 Stunden.

REBECCA IMMANUEL

Schauspielerin

Ihre Leidenschaft für die Schauspielkunst entdeckt Rebecca Immanuel auf der Schulbühne. Zweisprachig deutsch und englisch aufgewachsen, studiert die Hamburgerin an der Berliner Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ und am Hollywood Acting Workshop in Köln und Los Angeles.

Während des Studiums spielt sie Hauptrollen im Roadmovie ELDORADO und TATORT – KROKODILWÄCHTER, in FRAUEN LÜGEN BESSER und der Kinokomödie ‘NE GÜNSTIGE GELEGENHEIT. 2002 wird die erste Staffel von EDEL & STARCK ausgestrahlt, Rebecca Immanuel gewinnt den Bayerischen Fernsehpreis und spielt sich mit ihrem spitzbübischen Charme in die Herzen der Zuschauer. Danach bereichert sie mit Gespür für Timing, aber auch mit dem berührenden Ausloten menschlicher Abgründe Fernsehfilme und Mehrteiler: So als betrogene Ehefrau in Jan Ruzickas IM ALLEINGANG 2, als Stasi-Offizierin in BÖSECKENDORF – DIE NACHT, IN DER EIN DORF VERSCHWAND unter der Regie von Oliver Dommenget oder als beherrschte Gesellschaftsdame mit dunklem Geheimnis in Heiko Schiers TATORT-MAUERPARK.

2015 ist sie in DER BERGDOKTOR, in einer Hauptrolle in ROSAMUNDE PILCHER – ARGENTINISCHER TANGO und in der Krimiserie DIE SPEZIALISTEN – IM NAMEN DER OPFER im ZDF zu sehen. Im Frühjahr 2016 strahlt die ARD zwei Filme mit ihr aus:  HEITER BIS TÖDLICH – AKTE EX und PAPA UND DIE BRAUT AUS KUBA, jeweils mit Rebecca Immanuel in einer Hauptrolle. In der neuen ARD-Reihe DIE EIFEL-PRAXIS übernimmt sie die Serienhauptrolle, die Filme werden im Januar und Februar 2017 ausgestrahlt.

www.rebeccaimmanuel.com


© Vanessa Cowling