NASS1003

HESSISCHER FILM-UND KINOPREIS

Was 1994 in einem Wiesbadener Kino begann, ist zu einem großen Abend im Rahmen der Frankfurter Buchmesse herangewachsen. Weltstars und Newcomer, Buch und Film, Politik und Kulturszene – der Hessische Filmpreis bringt zusammen, was zusammen gehört. Ausgezeichnet werden Filmemacher, Schauspieler und Kinobetreiber. Veranstalter sind das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst in Zusammenarbeit mit der HessenFilm und Medien GmbH. Partner ist der Hessische Rundfunk. Die diesjährige Verleihung der Hessischen Film- und Kinopreise fand am 21. Oktober in Frankfurt statt. Barbarella organisiert die Verleihung seit 2002.